Am 18.07.2014 war es soweit, unsere Chaniya-Chiue vom Herzteich hat ihre Welpen bekommen. Um 22:30 kam der erste Welpe zur Welt. Ein Rüde mit einem Gewicht von 303 g und um 11:35 hatte Chaniya-Chiue die letzte Hündin mit einem Gewicht von 310 g zur Welt gebracht. Alle 9 Rüden und 3 Hündinnen sind gesund, kräftig und schon recht mobil. Auch der Mutter geht es noch der Anstrengung sehr gut.
Auch bei diesem Wurf werden wir Sie ständig per Bild und Video über den Wurf informieren. Hier schon einmal die ersten Bilder von den neuen Erdenbewohnern.

Bilder von den Eltern finde Sie nochmal unter Wurfplanung 2014.

F-Wurf 5
F-Wurf 3

Unser F-Wurf ist nun schon 1 Woche alt.

Unsere Welpen sind nun 7 Tage Alt. Sie entwickeln sich sehr gut und gaben schon mehr als 200 g zum Geburtsgewicht zugenommen.

F-Wurf 12

Nach dem Säugen wird geschlafen, entweder zusammen auf einen Haufen, oder auch mal so wie das andere Bild zeigt.

F-Wurf 9
F-Wurf 10
F-Wurf 13

Ja bei 12 Welpen ist es schon ganz schön eng am Gesäuge. Aber Mama, passt schon auf das jeder die erforderliche Menge bekommt

 


Die Welpen im Alter von 14 Tagen

Unsere Welpen entwickeln sich prima, die Augen öffnen sich langsam. Sie können schon eine kurze Strecken laufen, sitzen geht auch schon gut  und der Hunger ist kaum still paar. Ihre Geburtsgewicht haben sie alle schon weit verdoppelt. Mama läßt jetzt auch mal ihre Welpen für längere Zeit alleine. Auch ihr geht es sehr gut.

F-Wurf 15
F-Wurf 18

Im Korb wird es langsam eng

Bei Mama schläft es sich am besten

F-Wurf 19
F-Wurf 20

 


F-Wurf 21
F-Wurf 23
F-Wurf 22

Die Welpen sind nun schon 3 Wochen

Ja, die Augen sind geöffnet und wir hören uns nun selbst. Was für eine Erfahrung für die Kleinen, da wird fleißig geknurrt und schon mal gebellt. Alles Neue wird beschnuppert, angeleckt und beobachtet. auch die ersten kleinen Rankämpfe beginnen.


Die Welpen sind nun schon 4 Wochen

Wie die Zeit vergeht, nun sind die Welpen schon 4 Wochen alt. Sie sind Gesund und Munter. Auch der Mama geht es sehr gut. Am heutigen Tag haben wir mit den Füttern der Welpen bekommen. Es war wie immer ein großer Spaß, den Tischmanieren kennen sie ja nicht. Aber sie ben sich nicht dumm angestellt.

F-Wurf 26
F-Wurf 27

Der erste Ausflug war etwas Windig

 

Heute am 17.08.2014 war das große Fressen. Wir haben begonnen unsere Welpen zufüttern. Und das ging besser als gedacht.

Trotz starken Wind war auch heute der erste Ausgang auch das haben die Welpen sehr gut gemeistert.

F-Wurf 31

Ein aufregender Tag ist vor bei, erstes Fressen, erster Ausgang da lässt es sich gut schlafen.


Die Welpen sind  5 Wochen

Die Kleinen sind nun schon 5 Wochen, das Fressen geht richtig gut und es herrscht langsam Ordnung bei den Mahlzeiten. Auch die Oma als Chaniya-Chiue Mutter Jali vom Dippold wird mit in die Welpenerziehung einbezogen. Dieses macht Oma mit ihren 10 1/2 Jahren aber richtig gut.

F-Wurf 38
F-Wurf 36

Der kleine Mann kann auch im Sitzen Schlaffen.

F-Wurf 37
F-Wurf 39

Oma Jali vom Dippold bei der Erziehung und dem Spiel mit den Welpen.

 

Die Welpen sind nun schon 6 Wochen


 

 

Das Spielen im Tunnel

Das kennenlernen neuer Gegenständen

F-Wurf 57
F-Wurf 59

Nichts für Gartenfreunde

Wer ist der Stärkere

Das Spielen ist wichtig in allen Lebenslagen.

Auch die Übungen mit den Welpen beginnen

F-Wurf 62

Die Zeit vergeht wie im Flug, nun sind unsere Welpen schon 6 Wochen. Die Rangkämpfe beginnen, die Erkundung der weiteren Gegend erfolgt, Graben in der Erde ist zum Sport geworden. Durch den Tunnel rennen macht richtig Spaß auch Möhren fressen ist gut für die Zähne die immer spitzer werden. Auch das Üben auf dem Tisch beginnt langsam mit den Kleinen.


Die Welpen sind schon 7 Wochen

F-Wurf 67
F-Wurf 68

Unsere Welpen entwickeln sind prima, sie sind schon recht selbstständig. Sie erkunden immer weiter entfernte Bereiche ohne ihre Mutter. Sie sind auch bei noch unbekannte nicht ängstlich.

 


Unsere Welpen mit 8 und 9 Wochen

Die Welpen haben sich prima entwickeln, sie sind aufgeweckt, unerschrocken und schon immer für einen Spaß zuhaben.

 

F-Wurf 73
F-Wurf 74
F-Wurf 75
F-Wurf 76

Das Abschiednehmen hat begonnen, am 27.09.2014 haben die ersten Welpen sich auf den Weg zu ihren neunen Besitzern gemacht.

F-Wurf 78

Der Kleine Rüde Feluo, geht nach Sachsen und wird wohl zweisprachig aufwachsen,  Deutsch / Englisch.

F-Wurf 77

Fine eine sehr schöne Hündin hat sich auf den Weg ins Altenburger Land gemacht

Unser Freddie hat sein neues Zuhause bezogen. Er ist zur Fam. Turin in Esbjerg  Dänemark gezogen.

Hier lebt er mit Kindern und einer Katze in einem schönen Heim zusammen. Fam. Turin hat schon Hundeerfahrung und konnte es kaum erwarten bis der Freddie  eingezogen ist.

F-Wurf 84

Der kleine Freddi geht zu einer Airedale Terrier erfahrene Familie. Sein neuer Wirkungskreis ist in Thüringen.

F-Wurf 83

Ja unserer Fathi wird der Familie eines Tages mit in die USA folgen. Sie leben nur für eine geringe Zeit in Deutschland

Unser Fumo hat sich auf die Reise in die 690 km entfernte Schweiz gemacht. Hier wird er in einer sehr Hundeerfahrene Familie leben. Wir wünschen allen viel Freude und Spaß.

Die Hündin Faida kommt zu einer sehr lieben und Hundeerfahrene Besitzerin. Ihre neue Heimat liegt in  Niedersachsen. Alles gute wünschen wir unseren Faida und ihrer Besitzerin.

 

Nach Sachsen-Anhalt geht unser Rüde Fahim, Seine Familie hat für seinen Halbbruder Eze vom Herzteich vom Wurf aus dem letzen Jahr  einen neuen Kameraden gesucht. Eze sein alter Freund auch ein Airedale Terrier ist mit 11 Jahren verstorben. Da die Familie über unserer Hunde und dessen Aufzucht begeistert ist viel ihnen die Wahl für einen neuen Welpen nicht schwer. Auch Eze hat sich gleich mit seinen neuen Kumpel angefreundet. Wir wünschen allen eine schöne Zeit, viel Spaß und ein langes Leben.

Der kleine Rüdel Fidel vom Herzteich zieht in den Norden nach Schleswig-Holsteins. Hier kommt er in erfahrene Hundehände. Dank ihres  Hunde erfahrenen Opas hat sie schon immer mit Hunden gearbeitet. Wenn alles gut geht wird Fidel ein ständiger Begleiter im Seniorenheim werden. Wir wünschen allen eine schöne und erfolgreiche Zeit.

Auch in die Schweiz hat sich unseren Rüden Farthi auf den Weg gemacht.Er kommt auch in erfahrene Hände und wenn er sich als “ Jäger ” eignet wird er seinen neunen Besitzer mit auf die Jagt begleiten und als Jagdhund geführt. Wir wünschen beiden viel Spaß und Erfolg bei der Jagt.

Wir haben alle Welpen aus unserem F- Wurf an sehr nette und liebe Besitzer vermittel können. Unterandern haben wir aus diesem Wurf,  1 Welpen nach Dänemark, 2 Welpen in die Schweiz und 1 Welpe l in die USA  abgegeben. Wir wünschen allen neuen Besitzern viel Spaß und Freude an ihrem neuen Familienmitglied.

aire_sitting

Start

vom herzteich© 2005

Welpen

Wurfstatistik